Markt Kösching verteilt die vom Freistaat Bayern zur Verfügung gestellten FFP2-Schutzmasken an pflegende Angehörige

23. Februar 2021 : kostenfreie Ausgabe

Der Freistaat Bayern stellt pflegenden Angehörigen zur Unterstützung bayernweit 1 Mio. FFP2-Schutzmasken kostenfrei zur Verfügung. 

Die Hauptpflegepersonen der im Markt Kösching wohnenden pflegebedürftigen Personen können die FFP2-Schutzmasken im Bürgerbüro des Rathauses Kösching zu den üblichen Öffnungszeiten abholen. Aufgrund der derzeitigen Schließung wegen Corona, klingeln Sie bitte am Eingang gegenüber der Sparkasse.

Sie werden gebeten, das Schreiben der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades der bzw. des Pflegebedürftigen als Nachweis der Bezugsberechtigung vorzulegen. Danach erhalten Sie jeweils drei Schutzmasken ausgehändigt.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.